hg7_Titel_LogoKorte100q-0gDiscl185px
AKBalkenObj_gr-w2B

Elektrokardiogaphie (EKG)

Das EKG ist ein schonendes und schmerzloses Diagnoseverfahren. Mittels am Körper anliegender Elektroden ist es möglich die Herzfrequenz, den Herzrhythmus und die elektrische Aktivität des Herzens zu bestimmen.

Veränderungen am Herzen, Entzündungen, Herzrhythmusstörungen, Durchblutungsstörungen oder Störungen der Erregungsleitung können hierbei häufig erkannt werden.

Erste Erkenntnisse und Hinweise kann das Ruhe-EKG  liefern. Häufig ist aber eine fundiertere Aussage nur über das Belastungs-EKG oder das Langzeit-EKG möglich, da ein nicht auffälliges Ruhe-EKG Veränderungen am Herzen nicht ausschließt.

[Start] [Impressum] [Disclaimer] [Lizenzbedingungen] [Kontakt] [Notfall] [Glossar] [Fachgebiete] [Diagnostik] [Vorsorge] [Gutachten]
ECG Principle -Quelle/Wikipedia_Ersteller/Kalumet
HG-ffe180_9e4b2b_BilderHG2_250x950

*) Dieses Bild basiert auf dem Bild Herzreiz aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Free Documentation License. Ersteller des Bildes ist Kalumet.

aid_Logo2_ge2-ws-FV11_TAMD_6x1-1